Menu

Digitale Kinematographie

Workshop

(Der nächste Termin wird in Kürze veröffentlicht)

Prof. Rolf Coulanges BVK. führt in der Filmakademie Kelle einen dreitägigen Workshop zur digitalen Kinematographie mit der Kinokamera ARRI Alexa durch. Der Workshop richtet sich an Kameramänner- und Frauen Assistenten, sowie an alle Filmschaffende die sich für die neue, moderne Techniken interessieren.

Das Ziel ist den allgemeinen Dschungel der Begriffs- und Normenvielfalt in der digitalen Kinematographie zugunsten eines direkten und vereinfachten Zuganges zu den eigentlichen Verfahren und deren unterschiedliche Zielsetzungen aufzulösen.

Zuerst sollen die Teilnehmer die Kamera in- und auswendig kennenlernen und eventuelle Berührungsüngste verlieren. Durch Testaufnahmen wird das Verhalten der Kameraelektronik und der Bildwandler demonstriert. Die so entstandene Aufnahmen werden im ARRI Kopierwerk auf der großen Leinwand ausgewertet.
In diesen Seminar wird die ARRI Alexa vorgestellt und auch die Optionen in der Bildbearbeitung bezüglich der nachfolgenden Geräte und Software innerhalb des Workflows. Mit dem hier erworbenen Wissen finden Sie immer den bestmöglichen Weg für die richtige Technologie Ihrer Produktion.

Das Programm:

–  1.Tag: Filmakademie Kelle

10:00 – 13:00 Einführung, Testaufnahmen

13:00 – 14:00 Mittagspause

14:00 – 18:00 Testaufnahmen, Messungen

–  2.Tag: Filmakademie Kelle

11:00 – 13:00 Testaufnahmen, Messungen

13:00 – 14:00 Mittagspause

14:00 – 17:00 Testaufnahmen, Messungen

–  3.Tag: ARRI Film & TV Services Berlin GmbH

10:00 – 12:00 Auswertung der Testaufnahmen auf der großen Leinwand

 

Kosten: 450,00 €

Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Teilen Sie unsere Leidenschaft